Mal einen kippen…

Die Längsträger sind gebohrt und fest geschraubt, die Gegebenheiten meines Reiches werden immer brauchbarer und ich verbringe noch mehr Zeit dort. Wäre das nur alles Arbeitszeit, … 😉 

Mehr Stahl, mehr Löcher, mehr Schrauben

Ich war ja nicht gerade begeistert vom neu zugewiesenen Schrauberplatz. Mein gefühltes Unwohlsein wandelte sich zu einem begeisterten Urlaubsgefühl mit Schraubmöglichkeit. Ohne Scheiß, ich bin inzwischen sehr gerne in meinem kleinen Versteck, es fühlt sich an wie eine eigene kleine Welt.

Schon wieder entkernt…

Was habe ich bisher alles „entkernt“ und danach verschrottet…!? Ja, der Gedanke des Aufgebens war neulich wieder mal präsent. Klar wäre das völlig bescheuert, aber gleichzeitig sehr erleichternd. Arbeiten gehen und Bass lernen passt gut zusammen, selbst mein schwerster Bass hat nur etwas mehr als 5kg, das geht schon noch. Arbeiten gehen und Wohnmobil bauen,…